Titel

Untertitel

Fährtenarbeit 

Jagdhundeausbildung Bad Kissingen

Für unsere Jagdhunde

Aufbau von Fährtenarbeit

Üben und festigen des bereits erlernten

Stetige Steigerung des Schwierigkeitsgrades

Korrekturarbeit für Jagdhunde mit nicht erwünschten Suchverhalten

Aufbau von Vertrauen zum Jagdhund in der Arbeit

Gewünschtes Suchverhalten
  • intensives und ruhiges Aufnehmen der Witterung am Ansatzpunkt        mit tiefer Nase
  • der Hund folgt mit tiefer Nase, in gleichmäßigem Tempo, intensiv          dem Fährtenverlauf
  • positives Suchverhalten
  • sicheres Ausarbeiten der Winkel
  • sofortige Reaktion am Wild (Aufnehmen oder Verweisen)
  • selbständige Arbeit ohne Einwirkung des Hundeführers
   Leistungsbewertung
  • fährtenfest, der Hund nimmt die Fährte auf und folgt dieser, weicht        aber auf Verleitungen ab
  • fährtensicher, der Hund nimmt die Fährte auf, ignoriert dabei                  jüngere und ältere Verleitungen
  • fährtenrein, der Hund nimmt die Fährte auf und folgt dieser,                    ignoriert dabei aber sämtliche Verleitungen



Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter der Nummer 0160-7321854 zur Verfügung.


Vielen Dank für Ihren Besuch

Ihre Nicole Trunk und Ihre Melissa Schultz