Hundezentrum

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Problemhund / Verhaltenstherapie

Hundeschule Bad Kissingen

Ihr möchtet Unterstützung zu Hause, weil da das eine oder andere Problem aufgetaucht ist? 

In diesem Fall findet das Training selbstverständlich vor Ort bei Euch zu Hause statt.


Was ist eigentlich ein Problemhund?


Hier einige Beispiele:

  • Trennungsangst
  • Zerstörungswut 
  • verschiedene Formen von Ängsten 
  • Aggression 
  • ständiges Bellen
  • bei Hütehunden 
  • (Ersatzhandlungen wie z.B. das Hüten einer Fliege) 

  • bei Jagdhunden 
  • (Ersatzhandlung wie z.B. das Vorstehen oder Jagen von
  • Schmetterlingen), usw.


Im Gegensatz zu vielen anderen Methoden arbeiten wir nicht an den Symptomen, sondern an der Ursache für dieses Verhalten.


Für unsere Arbeit benötigen wir lediglich Halsband, Geschirr, Leine und evtl. Futter.


Besonders wichtig ist uns, nicht nur das Verhalten des HUNDES, sondern ebenso das Verhalten des HUNDEHALTERS zu verändern, da dies die Voraussetzung für eine dauerhafte Umerziehung in die richtige Richtung ist.

 

Ursachenforschung und Trainingskonzept

 

Wie läuft das ab?

Im Rahmen eines kennen lern Gesprächs wird zuerst die Vorgeschichte des Hundes  aufgenommen sowie das augenblicklich beobachtbare Problemverhalten begutachtet.

Falls erforderlich wird eventuell Euer behandelnder Tierarzt für weitere Untersuchungen kontaktiert, um mögliche organische Ursachen auszuschließen.


Anhand der gesammelten Informationen wird das Verhalten beurteilt und im Anschluss ein Trainingsplan erstellt, das speziell auf die individuelle Situation des Besitzers und seines Hundes zugeschnitten ist. Durch die Erarbeitung der einzelnen Trainingsschritte erhält der Hundeführer eine Anleitung zur Umsetzung des Trainingskonzeptes.


Diese Trainingseinheiten finden in einem so genannten 1 zu 1 Training statt. 


Bei Fragen stehen wir Euch gerne telefonisch unter der Nummer 0160-7321854 zur Verfügung.


Vielen Dank für Euren Besuch

Eure Nicole Trunk